My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Zurück zu "Sprach- und Kulturwissenschaften"

Sprach- und Kulturwissenschaften

Journalistik, Publizistik in Deutschland studieren

Entdecke 239 Studienangebote.

Ob im Journalismus, in der Kommunikationsberatung oder der Medien- und Meinungsforschung: Du trägst zur spannenden Medienwelt bei. Im Studienbereich Journalistik, Publizistik geht es um die Vermittlung von Geschichten und die Bildung der öffentlichen Meinung. Du lernst journalistische und medienwissenschaftliche Grundlagen, um selbst Medieninhalte produzieren zu können. Mit diesen Kenntnissen bist du aber auch in der Lage, mediale Entwicklungen und deren Wirkungen zu erfassen und zu analysieren.

Fakten

97 Hochschulen

Bachelor, Master

Deutsch, Englisch

2-8 Semester

Welche Inhalte erwarten mich

In den Studienfeldern Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Online-Medien und Publizistik beschäftigst du dich mit medial vermittelter Kommunikation. Dazu gehören alle Medienarten, von Printmedien bis hin zu Radio oder Online-Medien. Du lernst die Strukturen, Funktionen, Inhalte, Nutzungsweisen und Wirkungen von Kommunikation und Medien kennen. Im Journalistik-Studium erwirbst du Kenntnisse zur Recherche, zum Schreiben, Organisieren und Gestalten von Medieninhalten. Die Kommunikationswissenschaft befasst sich hingegen mit den Zusammenhängen und Wirkungsmechanismen von Mediensystemen und der Massenkommunikation durch Massenmedien. Studiengänge im Bereich Online-Medien bieten einen vertieften Einblick in digitale Medienkanäle und Inhalte. Das Publizistik-Studium befasst sich schwerpunktmäßig mit den Produzierenden von Veröffentlichungen, den Veröffentlichungen selbst und auch den Empfängerinnen und Empfängern und Effekten der Medieninhalte.

Mit einem Studium der Journalistik und Publizistik bist du nicht auf einen bestimmten Beruf festgelegt. Natürlich kannst du nachher als Journalistin oder Journalist bei einer Zeitung oder Zeitschrift arbeiten. Hierfür musst du aber in der Regel nach Studienabschluss noch ein Volontariat absolvieren, in dem du das journalistische Handwerkszeug auch praktisch erlernst. Darüber hinaus finden sich auch vielfältige Berufsmöglichkeiten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Unternehmenskommunikation, im Bereich Werbung/Marketing sowie in der Medien- und Meinungsforschung oder der Kommunikationsberatung.

Zu den Studiengängen

Prüfe unverbindlich deine Zugangsmöglichkeiten zu deutschen Hochschulen

Prüfe hier schnell und einfach, ob deine Zeugnisse für ein Studium in Deutschland ausreichen. Je nachdem, welche Bildungsnachweise du hast, kannst du alle Studiengänge studieren oder nur bestimmte Fächer oder nur an bestimmten Hochschultypen. Es kann auch sein, dass du momentan keinen direkten Zugang zu einer deutschen Hochschule hast. Dann kannst du möglicherweise ein Studienkolleg besuchen. Bitte beachte, dass sich alle Aussagen aus dem Ergebnis deiner Überprüfung ausschließlich auf grundständige Studiengänge beziehen und nicht rechtsverbindlich sind.

Wenn du die unverbindliche Prüfung durchgeführt hast, werden zu dir passende Studienangebote mit einem entsprechenden Icon versehen.