My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Zurück zu "Ingenieurwissenschaften"

Ingenieurwissenschaften

Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik in Deutschland studieren

Entdecke 120 Studienangebote.

Der Studienbereich Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik umfasst das gesamte Feld der Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitär- und Lichttechnik sowie der Automatisierung und Informationstechnologie in Gebäuden. Auch die Studienfelder Facility Management und Sicherheitstechnik gehören dazu. Ob Wohn- oder Bürogebäude, Schulen, Krankenhäuser, Gewerbebauten oder Industriehallen, alle müssen mit Strom, Wärme, Wasser und Luft versorgt werden und haben je nach Nutzung verschiedene Anforderungen.

Fakten

63 Hochschulen

Bachelor, Master, Diplom

Deutsch, Englisch

2-9 Semester

Welche Inhalte erwarten mich

Neben der reinen Versorgungssicherheit arbeiten Ingenieurinnen und Ingenieure der Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik auch aktiv an der Energiewende mit. Sie entwickeln Antworten auf die Herausforderung, innovative und vernetzte Gebäude- und Versorgungstechnik zu entwickeln, die einen nachhaltigen Umgang mit Energie ermöglicht. Aktuelle Schlagwörter sind auch Smart Buildings und die intelligente Weiterentwicklung der Versorgungsnetze von Städten.

Wichtig ist in diesem Studienbereich nicht nur die Verteilung innerhalb von Gebäuden, sondern seine Absolventinnen und Absolventen befassen sich auch mit der Versorgung bis zum Gebäude (durch Strom, Gas, Wasser etc.) und der Entsorgung der anfallenden Abluft- und Abwasserströme. Daher sind sie auch an der Planung und Optimierung von Kraftwerken, Kläranlagen und anderen Versorgungsnetzen beteiligt.

Während in den ersten Semestern deines Studiums die naturwissenschaftlichen Grundlagen und das technische Basiswissen im Mittelpunkt stehen, kannst du dich in höheren Semestern spezialisieren bspw. auf Umwelttechnik oder Feuerungstechnik. Ergänzt wird die Ausbildung durch betriebswirtschaftliche und juristische Kenntnisse (Logistik, Immobilienrecht etc.), die dir in deinem späteren Beruf nützlich sein werden. Auch die Informatik wird immer relevanter, da Gebäude in Zukunft noch stärker digitalisiert sein werden.

Zu den Studiengängen

Prüfe unverbindlich deine Zugangsmöglichkeiten zu deutschen Hochschulen

Prüfe hier schnell und einfach, ob deine Zeugnisse für ein Studium in Deutschland ausreichen. Je nachdem, welche Bildungsnachweise du hast, kannst du alle Studiengänge studieren oder nur bestimmte Fächer oder nur an bestimmten Hochschultypen. Es kann auch sein, dass du momentan keinen direkten Zugang zu einer deutschen Hochschule hast. Dann kannst du möglicherweise ein Studienkolleg besuchen. Bitte beachte, dass sich alle Aussagen aus dem Ergebnis deiner Überprüfung ausschließlich auf grundständige Studiengänge beziehen und nicht rechtsverbindlich sind.

Wenn du die unverbindliche Prüfung durchgeführt hast, werden zu dir passende Studienangebote mit einem entsprechenden Icon versehen.