My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Maschinenbau

Du kannst unverbindlich deine Zugangsmöglichkeiten für grundständige Studiengänge prüfen. Jetzt prüfen.

Abschluss

Diplom-Ingenieur/-in

Regelstudienzeit

20 Semester

Standort

Dresden

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

  • Luftfahrttechnik
  • Raumfahrttechnik
  • Fertigungstechnik
  • Konstruktionstechnik
  • Produktionstechnik
  • Energietechnik

Schwerpunkt

Automatisierungstechnik, Baumaschinen, berufsbegleitend, Erneuerbare Energien und Regenerative Energien, Fördertechnik, Informatik, Mechanik, Mechatronik, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, Robotik

Anmerkung zum Studiengang

Soweit Studienabschnitte im Vollzeit absolviert werden können, ist die Studiendauer entsprechend kürzer.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Vorlesungszeit

  • 09.10.2023 - 03.02.2024
  • 08.04.2024 - 20.07.2024

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2023/2024)

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union
    01.04.2024 - 15.09.2024
    Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2 Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind
    01.04.2024 - 15.07.2024
    Voraussetzung: Deutschkenntnisse DSH 2
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer
    01.06.2024 - 15.09.2024
    Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.
  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer
    01.06.2024 - 15.09.2024
    Bei Wahl eines NC-Fachs in einem Mehrfachstudiengang (z.B. im Lehramt) endet die Bewerbungsfrist bereits am 15.7.

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Stipendien werden geladen...

Passende Stipendien

Diese Stipendien könnten zu diesem Studiengang passen. Bitte wähle zuerst ein Herkunftsland aus.