My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Zurück zur Übersicht der Studiengänge

Biosphere Reserves Management

Abschluss

Master of Science

Regelstudienzeit

4 Semester

Standort

Eberswalde

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

  • Agrarwirtschaft
  • Agrarwissenschaft
  • Forstwirtschaft
  • Forstwissenschaft
  • Landespflege
  • Biologie

Schwerpunkt

Kommunikation und Teamarbeit im Sinne nachhaltiger Entwicklung, Politische, rechtliche und internationale Rahmenbedingungen der UNESCO Biosphärenreservate, Grundlagen der Funktionalität und Veränderung von Systemen, "Projektmanagement & Innovation ", Governance, Verwaltung und Management für Biosphärenreservate und Schutzgebiete, Transformation und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Zielgruppe

Absolvent*innen von Bachelorstudiengängen mit Bezug zu Ökosystemen/nachhaltigem natürlichem Ressourcenmanagement bzw. der sozial-ökologischen Systemforschung geeignet. Hierunter zählen insbesondere Studiengänge der folgenden Fachrichtungen: Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau sowie Agrar- und Forstwissenschaften; Naturschutz, Umweltwissenschaften (außer Umwelttechnik), Landschaftsökologie; Umwelt- und Raumplanung, Landschaftspflege und –planung; Umwelt- und Ressourcenökonomie; Geographie, Geologie, Geoökologie und Biologie; Lehramt für die vorgenannten Wissenschaftsgebiete.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Mind. 6-semestriger berufsqualifizierender Hochschulabschluss, im Umfang von mind. 180 ECTS-Punkten. Der Studiengang baut auf den Bachelorstudiengängen „International Forest Ecosystem Management“, „Landschaftsnutzung und Naturschutz“ sowie Ökolandbau und Vermarktung“ auf. Er ist auch für Bewerber*innen anderer Bachelorstudiengänge mit Bezug zu Ökosystemen/nachhaltigem natürlichem Ressourcenmanagement bzw. der sozial-ökologischen Systemforschung geeignet. Hierzu zählen v.a. Studiengänge der Fachrichtungen: Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Agrar- und Forstwissenschaften; Naturschutz, Landschaftsökologie; Umwelt- und Raumplanung, Landschaftspflege und -planung; Umwelt- und Ressourcenökonomie; Geographie, Geologie, Geoökologie und Biologie; Lehramt vorgenannter Fachgebiete. Bewerber*innen mit anderen Bachelorabschlüssen mit Nachhaltigkeitsbezug können sich bewerben, wenn mind. 18 ECTS- Leistungspunkte in naturwissenschaftlichen oder ökologischen Grundlagen erworben wurden.

Vorlesungszeit

  • 26.09.2022 - 28.02.2023
  • 20.03.2023 - 04.08.2023

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2022/2023)

Fristen für International Studierende aus der Europäischen Union

Abgelaufen

Frist zur Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid

Fristen für International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

Abgelaufen

Frist zur Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid

Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

Abgelaufen

Frist zur Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid

Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

Abgelaufen

Frist zur Einschreibung gemäß Zulassungsbescheid

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Englisch

Stipendien werden geladen...

Passende Stipendien

Diese Stipendien könnten zu diesem Studiengang passen. Bitte wähle zuerst ein Herkunftsland aus.