My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Blick auf Iserlohn durch grün-bunte Laubblätter
© ON-Photography – stock.adobe.com

Studieren in Iserlohn

Iserlohn bietet dir 3 englischsprachige Studiengänge an 2 Hochschulen.

Im wahrsten Sinne eine Waldstadt: Iserlohn wird so nicht nur wegen seiner großen Waldflächen genannt, sondern der Name bedeutet wortwörtlich auch Eisenwald – ein Hinweis auf das charmante Zusammenspiel von städtischem Leben und Natur. Hier gibt es viel zu bestaunen; so auch die Dechenhöhle, die eine der größten und vielleicht auch eindrucksvollsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands ist.

Du interessierst dich besonders für naturwissenschaftliche und betriebswissenschaftliche Studiengänge? Dann bist du hier genau richtig! In Iserlohn gibt es zwei Hochschulen; die University of Europe for Applied Sciences als private, staatlich-anerkannte Hochschule und die Fachhochschule Südwestfalen als öffentlich-rechtliche Hochschule. Die über 11.000 Studierenden forschen und lernen hier zu Themen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Informationstechnik, Betriebswirtschaft und Agrarwirtschaft.

Wenn du dich für die Fachhochschule Südwestfalen entscheidest, wirst du je nach Studiengang vielleicht sogar in den nahegelegenen Orten Hagen, Lüdenscheid, Meschede oder Soest studieren. Doch egal an welchem Standort oder welcher Hochschule du studierst, kannst du dich hier auf kleine Studiengruppen, einen hohen Praxisbezug und eine gute Betreuung durch Dozierende freuen. Durch die überschaubare Größe der Hochschulen knüpfst du außerdem einfachen Kontakt zu deinen Mitstudierenden und findest schnell neue Freunde. Übrigens: Dank der Nähe zum Ruhrgebiet und den dortigen Unternehmen kannst du erste Berufserfahrungen machen und Beziehungen aufbauen, die dir später nützlich sein können.

Leben in Iserlohn

93.000 Einwohner

  • ICE-Anschluss

    Bahnhof Hagen in 17 km Entfernung

  • Internationaler Flughafen

    Flughafen Dortmund in 18 km Entfernung

  • Küste

    Nordsee in 240 km Entfernung

  • Gebirge

    Sauerland in direkter Nähe

  • Andere Länder

    Niederlande in 90 km Entfernung

  • Attraktionen im Umkreis von 100 km

    • Ruine Hohensyburg in 16 km Entfernung

    • Phoenix-See in 19 km Entfernung

2 Hochschulen in Iserlohn

Deutschlandkarte

Karte aktivieren

Zum Aktivieren der Karte klicke bitte auf den Button „Karte anzeigen“. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an OpenStreetMap übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer .

Studienangebot nach Fächergruppen in Iserlohn

In Iserlohn erwarten dich viele Studienmöglichkeiten. Wir zeigen dir, welche Fächergruppen dabei einen Schwerpunkt bilden. Derzeit gibt es in Iserlohn das größte Angebot in der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften, gefolgt von der Fächergruppe Wirtschafts- und Rechtswissenschaften und der Fächergruppe Mathematik, Naturwissenschaften. Hier erhältst du weitere Informationen zu den Inhalten der Fächergruppen und zum Studienangebot in Deutschland.
  • 1

    Agrar- und Forstwissenschaften

  • 6

    Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

  • 7

    Mathematik, Naturwissenschaften

  • 2

    Kunst, Musik, Design

  • 3

    Sprach- und Kulturwissenschaften

  • 1

    Medizin, Gesundheitswissenschaften

  • 12

    Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • 16

    Ingenieurwissenschaften

  • 0

    Lehramt

Der Seilersee, umgeben von grüner Natur an einem sonnigen Tag
©Pixel62 – stock.adobe.com

Die Gegend rund um den Seilersee bietet alles, was das Outdoor-Herz begehrt.

Tipp: Vom Wahrzeichen der Stadt, dem Danzturm, hast du einen wunderbaren Panoramablick über das Sauerland bis hin zum Ruhrgebiet!

Mit ihren ca. 95.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Iserlohn die größte Stadt im Märkischen Sauerland: Hier kannst du nicht nur in Boutiquen und Fachgeschäften bummeln, die Gründerzeit- und Fachwerkhäuser bewundern oder dich mit Freundinnen und Freunden in einem der vielen Cafés und Kneipen treffen. Wenn dich mal die Abenteuerlust packt, kannst du praktisch direkt von deiner Haustür zu einer der zahlreichen Wanderrouten ins Sauerland starten. Auch ein spontaner Kurztrip zu einem der vielen Seen in der Region ist möglich – du suchst dir aus, ob du an einem warmen Sommertag bspw. lieber im Hengsteysee, in der Oestertalsperre, der Glörtalsperre, oder der Windebruch Listertalsperre entspannst. Einer der Seen ist dabei ganz besonders beliebt unter den Sauerländerinnen und Sauerländern: Am Seilersee kannst du Minigolf spielen, mit deinen Mitstudierenden ein gemütliches Wochenendpicknick veranstalten, oder sogar mit einem ausgeliehenen Boot auf den See hinausfahren.

Das ganze Jahr über gibt es regelmäßig Veranstaltungen, wie bspw. die Open-Air Kinos beim „Sommer in der Stadt“, die Internationalen Herbsttage für Musik, das Internationale Gitarren-Festival oder die Kiliankirmes. Ein besonderes Highlight sind dabei die Iserlohner Sommernächte, bei denen du zu Live-Musik tanzen, dich beim Straßentheater amüsieren und bei Essensständen mit Köstlichkeiten belohnen kannst. Auch umliegende Orte bieten ganz eigene Events an, wie bspw. das „Anno Tuck – und die flotten 50er“ in Altena oder das Rumo Tripot Festival in Küntrop. Wenn es dir aber eher nach Großstadt zumute ist, dann bist du auch schnell in Dortmund. Hier hast du natürlich eine große Auswahl an Ausgeh- und Freizeitmöglichkeiten.

Übrigens: Das Stadtmarketing hat hier ganz besondere Ideen – als Teil der Kampagne „Wald | Stadt“ kreierte die Stadt Iserlohn u. a. schon mehrere Cocktails. Zwei davon sind bspw. das „Muntere Reh“ und ihre alkoholfreie Variante das „Sanfte Reh“, die du bei lokalen Restaurants und Kneipen bekommst. Die jeweiligen Cocktailkreationen können jedoch nach Jahreszeit variieren – lasse dich also überraschen, welche Kreationen gerade aktuell sind, wenn du hier studierst!

Eine junge Frau geht durch die Stadt
Eine junge Frau geht durch die StadtJan von Allwörden / DAAD

Mehr Infos findest du auf study-in-germany.de

Weitere Informationen zum Leben und Studium in Iserlohn findest du auf den Städteporträts von study-in-germany.de