My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Hamburger Hafen mit dem Pegelturm und den Landungsbrücken im Vordergrund
©Sina Ettmer – stock.adobe.com

Studieren in Hamburg

Hamburg bietet dir 96 englischsprachige Studiengänge an 29 Hochschulen.

In der zweitgrößten Stadt Deutschlands fühlst du dich teils wie am Meer: Flaniere an den Landungsbrücken, picknicke an einem Elbstrand oder fahre mit dem Boot durch die Speicherstadt. Abends kannst du durch legendäre Ausgehviertel wie St. Pauli ziehen, ins Schanzenviertel eintauchen, die Elbphilharmonie oder ein Musical besuchen. Dank 18 Hochschulen triffst du in Hamburg auch überall Studierende.

Eins vorab: Unabhängig von der Tageszeit begrüßt man sich in der zweitgrößten Stadt Deutschlands üblicherweise mit den Worten „Moin moin”.

Viele Hamburger und Hamburgerinnen wohnen um und nahe der Elbe, die zusammen mit dem Schiffsverkehr des Hamburger Hafens das Gesamtbild dieser norddeutschen Metropole prägen. Die gute Anbindung zur Nordsee verhalf Hamburg bereits im Mittelalter zum wirtschaftlichen Aufstieg. Als Mitglied der sogenannten Hanse, einem Zusammenschluss nordeuropäischer Kaufleute, profitierte die Stadt enorm vom Wasser als Transportweg.

Auch heute ist Hamburg eines der wichtigsten Wirtschaftszentren Deutschlands und Nordeuropas. In Hamburg sind beispielsweise viele Unternehmen im Bereich Grundstoffverarbeitung, Flugzeugbau, Energiewirtschaft oder IT ansässig. Der wirtschaftliche Erfolg Hamburgs hat allerdings auch seinen Preis. Hamburg gehört zu einer der teuersten Städte Deutschlands. Falls es dir schwerfällt, bezahlbaren Wohnraum in der Innenstadt zu finden, kannst du dich auch im Hamburger Umland nach Wohnungen oder freien WG-Zimmern umschauen. Zudem kannst du dich auch in einem der vielen Studierendenwohnheime auf die – üblicherweise leider lange – Warteliste setzen lassen.

Leben in Hamburg

1.892.000 Einwohner

  • ICE-Anschluss

    In direkter Nähe

  • Internationaler Flughafen

    Flughafen Hamburg in direkter Nähe

  • Küste

    Nordsee in 70 km Entfernung

  • Gebirge

    Harz in 195 km Entfernung

  • Andere Länder

    Dänemark in 145 km Entfernung

  • Attraktionen im Umkreis von 100 km

    • Lüneburger Heide in 40 km Entfernung

    • Lübeck in 55 km Entfernung

    • Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer in 90 km Entfernung

29 Hochschulen in Hamburg

Deutschlandkarte

Karte aktivieren

Zum Aktivieren der Karte klicke bitte auf den Button „Karte anzeigen“. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an OpenStreetMap übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer .

Studienangebot nach Fächergruppen in Hamburg

In Hamburg erwarten dich viele Studienmöglichkeiten. Wir zeigen dir, welche Fächergruppen dabei einen Schwerpunkt bilden. Derzeit gibt es in Hamburg das größte Angebot in der Fächergruppe Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, gefolgt von der Fächergruppe Lehramt und der Fächergruppe Gesellschafts- und Sozialwissenschaften. Hier erhältst du weitere Informationen zu den Inhalten der Fächergruppen und zum Studienangebot in Deutschland.
  • 0

    Agrar- und Forstwissenschaften

  • 143

    Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

  • 97

    Mathematik, Naturwissenschaften

  • 65

    Kunst, Musik, Design

  • 101

    Sprach- und Kulturwissenschaften

  • 66

    Medizin, Gesundheitswissenschaften

  • 306

    Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • 102

    Ingenieurwissenschaften

  • 201

    Lehramt

Viele Menschen halten sich an den Ständen der Flohschanze am Lattenplatz auf.
©Mediaserver Hamburg / ThisIsJulia Photography

Mehr als ein Flohmarkt: Die Flohschanze am Lattenplatz ist ein Teil Hamburger Kultur.

Hamburg hat mit 2.500 Brücken mehr als Amsterdam und Venedig zusammen.

Eines der bekanntesten Highlights Hamburgs ist die Reeperbahn, eine zentrale Straße im Ausgeh- und Rotlichtviertel des Hamburger Stadtteils St. Pauli. Sie ist der erste Anlaufpunkt für viele Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen. Am Tag geht es im „Kiez“ (Viertel) eher ruhig zu und du kannst gemütlich in einem Café sitzen. Doch nach Sonnenuntergang erwachen die Reeperbahn und die angrenzenden Straßen zum Leben.

Neben den unzähligen Clubs, Bars (und Erotikläden) zwischen auffällig leuchtenden Schriftzügen birgt das Viertel auch ziemlich viel Geschichte. Die Reeperbahn war nämlich ursprünglich ein Ort für Ausgestoßene vor den Stadttoren Hamburgs.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die du dir auf jeden Fall anschauen solltest, ist die Hamburger Speicherstadt direkt am Wasser. Im weltgrößten historischen Lagerhauskomplex sind heutzutage viele Museen und andere Freizeitangebote wie Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten zu finden.

Und wenn du sowieso in der Nähe bist, solltest du auch auf jeden Fall eine Rundfahrt durch den berühmten Hamburger Hafen machen. Dort kannst du beispielweise die riesigen Containerschiffe aus der Nähe bestaunen oder den Hafen und Hamburgs Attraktionen vom Wasser aus erkunden.

Neben den zahlreichen kulturellen Attraktionen gibt es in Hamburg auch viele kulinarische Highlights. Aber Achtung: Wenn du Fisch nicht magst, wird die traditionelle Hamburger Küche eventuell nicht immer deine Wünsche erfüllen können. Hamburger und Hamburgerinnen, die auf dem Sprung sind, holen sich oft ein Fischbrötchen. Meist hast du die Wahl zwischen Bismarckhering, Kräutermatjes oder Nordseekrabben. Ein weiteres typisches Hamburger Gericht ist das Franzbrötchen, ein Gebäck aus Plunderteig, das mit Zucker und Zimt gefüllt ist. Dies wirst du oft in Cafés oder beim Frühstück serviert bekommen.

Die Hamburger und Hamburgerinnen gelten deutschlandweit als eher hanseatisch unterkühlt. Ihnen wird oft nachgesagt, gegenüber Fremden etwas langsamer aufzutauen. Scherzhaft, begründen viele die anfängliche Verschlossenheit der Hamburger und Hamburgerinnen mit dem angeblich schlechten nordischen Wetter. Was sie dabei nicht beachten, ist, dass andere deutsche Städte wie München deutlich mehr regnerische Tage haben als Hamburg!

Eine junge Frau geht durch die Stadt
Eine junge Frau geht durch die StadtJan von Allwörden / DAAD

Mehr Infos findest du auf study-in-germany.de

Weitere Informationen zum Leben und Studium in Hamburg findest du auf den Städteporträts von study-in-germany.de