My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Blick auf die blaue Holzkirche in Clausthal-Zellerfeld von oben
©iStock.com/taranchic

Studieren in Clausthal-Zellerfeld

Clausthal-Zellerfeld bietet dir 5 englischsprachige Studiengänge an 1 Hochschule.

In Clausthal-Zellerfeld wirst du keine Orientierungsschwierigkeiten haben. Die Stadt ist klein, die Wege sind kurz. Zwischen den Vorlesungen kannst du rasch nach Hause gehen oder in der Innenstadt einen Kaffee trinken. Auch im Grünen bist du im Nu: Sei es, um in einem der vielen Seen zu schwimmen oder um im Harz zu wandern oder Rad zu fahren. Und im Winter lockt der Langlauf oder die Skipiste.

Clausthal-Zellerfeld liegt auf einer Hochebene im Harz im Bundesland Niedersachsen. Die kleine Stadt mit rund 15.000 Einwohnerinnen und Einwohnern überzeugt nicht nur durch ihre atemberaubende Lage in der Natur, sondern auch durch ihre Innovationskraft und Dynamik. Dazu tragen vor allem die 3.700 Studierenden der Technischen Universität Clausthal bei. Die Uni mag nicht sehr groß sein, gehört jedoch seit Jahren deutschlandweit zu den Hochschulen mit der höchsten Anzahl an internationalen Studierenden. Etwa 30 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland und sorgen in Clausthal-Zellerfeld für Internationalität und Offenheit.

Im Zentrum der Stadt erwarten dich hübsche historische Bauten, ein Marktplatz und die Marktkirche zum Heiligen Geist, die größte Holzkirche Deutschlands, die aufgrund ihrer strahlend hellblauen Farbe nicht zu übersehen ist. Durch die kurzen Wege kannst du in Clausthal-Zellerfeld alles mit dem Fahrrad erreichen und dich nach deinen Lehrveranstaltungen spontan mit Mitstudierenden zum Beispiel in der bunten Adolph-Roemer-Straße auf einen Kaffee treffen. Es herrschen hier optimale Bedingungen für Studierende. Ein großer Vorteil sind die niedrigen Lebenshaltungskosten und v. a. die günstigen Mieten.

Leben in Clausthal-Zellerfeld

15.300 Einwohner

  • ICE-Anschluss

    Bahnhof Göttingen in 42 km Entfernung

  • Internationaler Flughafen

    Flughafen Hannover in 86 km Entfernung

  • Küste

    Nordsee in 225 km Entfernung

  • Gebirge

    Harz in direkter Nähe

  • Andere Länder

    Tschechien in 205 km Entfernung

  • Attraktionen im Umkreis von 100 km

    • Brockengipfel und Brockenbahn in 19 km Entfernung

    • Ilsetal in 20 km Entfernung

    • Romkerhaller Wasserfall in 11 km Entfernung

Studieren in Clausthal-Zellerfeld

1 Hochschule in Clausthal-Zellerfeld

Deutschlandkarte

Karte aktivieren

Zum Aktivieren der Karte klicke bitte auf den Button „Karte anzeigen“. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an OpenStreetMap übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer .

Studienangebot nach Fächergruppen in Clausthal-Zellerfeld

In Clausthal-Zellerfeld erwarten dich viele Studienmöglichkeiten. Wir zeigen dir, welche Fächergruppen dabei einen Schwerpunkt bilden. Derzeit gibt es in Clausthal-Zellerfeld das größte Angebot in der Fächergruppe Ingenieurwissenschaften, gefolgt von der Fächergruppe Mathematik, Naturwissenschaften und der Fächergruppe Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Hier erhältst du weitere Informationen zu den Inhalten der Fächergruppen und zum Studienangebot in Deutschland.
  • 0

    Agrar- und Forstwissenschaften

  • 1

    Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

  • 16

    Mathematik, Naturwissenschaften

  • 0

    Kunst, Musik, Design

  • 0

    Sprach- und Kulturwissenschaften

  • 0

    Medizin, Gesundheitswissenschaften

  • 6

    Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • 26

    Ingenieurwissenschaften

  • 0

    Lehramt

Ein stiller See umgeben von grünen Bäumen unter einem blauen Himmel
©Elly Miller – stock.adobe.com

Bergbautradition und Natur: Beides prägt das Leben in Clausthal-Zellerfeld.

Der weltbekannte Mediziner, Mikrobiologe und Nobelpreisträger Robert Koch wurde in Clausthal-Zellerfeld geboren.

Natur- und Sportbegeisterte kommen in Clausthal-Zellerfeld auf ihre Kosten, da hier hervorragende Bedingungen für diverse Sportarten im Freien herrschen. Ok, der Witz, dass die TU Clausthal die einzige Uni mit zwei Wintersemestern ist, hat ein Fünkchen Wahrheit, die Stadt hat tatsächlich vergleichsweise viel Regen und Wind. Aber im Winter findest du in der Umgebung ein breites Netz an Loipen zum Skilanglauf und einen kleinen Abhang in Zellerfeld zum Rodeln und Skifahren. Und im Sommer kannst du bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen auch viel unternehmen. Mit dem Fahrrad kannst du neue Radstrecken und Waldabschnitte außerhalb der Stadt erkunden oder zu einem der vielen Seen fahren, um dort baden oder angeln zu gehen. Und es gibt viele gut ausgeschilderte Wegenetze für Wandern, Mountainbiken oder Nordic-Walking.

In Clausthal-Zellerfeld treffen die Traditionen einer Bergstadt auf die attraktiven Angebote einer modernen Universitätsstadt und bilden so eine wunderbare Mischung zwischen Alt und Neu. Auch wenn der Abbau von Kohle bereits 1930 eingestellt wurde, prägte der Bergbau die kleine Stadt im Oberharz jahrhundertelang. Wenn du mehr über die Geschichte der Stadt und den Bergbau erfahren möchtest, solltest du die alten Schächte des Oberharzer Bergwerksmuseums, des ältesten Bergbaumuseums Deutschlands, besuchen und mit der Grubenbahn fahren.

Um ehrlich zu sein, stößt du in Clausthal-Zellerfeld nicht auf viele angesagte Clubs und Bars, die dir ein abwechslungsreiches Abendprogramm bieten könnten. Aber es gibt einige Kneipen, die bei Studierenden sehr beliebt sind und Drinks zu günstigen Preisen anbieten. Auch andere Events wie regelmäßig stattfindende Mensapartys, studentische Kulturfeste sowie Konzerte solltest du dir nicht entgehen lassen! Sie sorgen für den notwendigen Ausgleich zu deinem Unialltag.

Eine junge Frau geht durch die Stadt
Eine junge Frau geht durch die StadtJan von Allwörden / DAAD

Mehr Infos findest du auf study-in-germany.de

Weitere Informationen zum Leben und Studium in Clausthal-Zellerfeld findest du auf den Städteporträts von study-in-germany.de