My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Zurück zu "Sprach- und Kulturwissenschaften"

Sprach- und Kulturwissenschaften

Germanistik und germanische Gegenwartssprachen in Deutschland studieren

Entdecke 274 Studienangebote.

Im Studienbereich Germanistik und germanische Gegenwartssprachen befasst du dich mit der Geschichte, der Struktur und der Funktion der deutschen und germanischen Literatur und Kultur. Du lernst deutsche und germanische Texte zu verstehen und sie in einem historischen und systematischen Kontext zu analysieren. Auch die Vermittlung von Sprache gehört zu den Studieninhalten der Germanistik und germanischen Gegenwartssprachen.

Fakten

66 Hochschulen

Bachelor, Master, Magister, Staatsexamen

Deutsch, Englisch, Niederländisch

2-10 Semester

Welche Inhalte erwarten mich

Die nachfolgend aufgeführten Studienfelder befassen sich mit sprachlichen und sprachwissenschaftlichen Inhalten der deutschen Sprache oder der germanischen Gegenwartssprachen.

  • Deutsch als Fremdsprache
  • Friesisch
  • Germanistik
  • Niederdeutsch
  • Niederlandistik
  • Nordische Philologie
  • Nordistik
  • Skandinavistik

Im Studium lernst du auch literatur- und kulturwissenschaftliche Ansätze kennen und analysierst Texte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Egal, welches Studium aus der oben aufgeführten Übersicht du wählst, es wird sich immer allgemein in diese drei Kategorien bzw. Schwerpunkte einteilen lassen:

  • Linguistik: Du erlernst unter anderem das Laut- und Schriftsystem der Sprache, erwirbst die mündliche Kompetenz sowie Fähigkeit der Textproduktion und des Textverständnisses.
  • Mediävistik: Du untersuchst Texte des Mittelalters.
  • Neuere Literatur: Du beschäftigst dich mit Texten vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Das Studium der Germanistik und germanischen Gegenwartssprachen erfordert von dir ein hohes Lesepensum. Schließlich beschäftigst du dich in deinem gesamten Studium mit dem Verstehen und Vermitteln von Texten und Sprache. Eine Grundvoraussetzung für dieses Studium ist also eine große Freude am Lesen und Umgang mit Sprache.

Nach deinem Abschluss bist du nicht auf einen bestimmten Beruf festgelegt. Du kannst in den Bereichen Literatur- und Kulturvermittlung, Verlagswesen, Bildung und Beratung tätig werden. Viele Studierende – Germanistik ist eines der beliebtesten Studienfächer in Deutschland – werden nach dem Studium auch als Lehrerin und Lehrer an Schulen arbeiten. Hierfür musst du jedoch auch ein Lehramtsstudium absolvieren.

Zu den Studiengängen

Prüfe unverbindlich deine Zugangsmöglichkeiten zu deutschen Hochschulen

Prüfe hier schnell und einfach, ob deine Zeugnisse für ein Studium in Deutschland ausreichen. Je nachdem, welche Bildungsnachweise du hast, kannst du alle Studiengänge studieren oder nur bestimmte Fächer oder nur an bestimmten Hochschultypen. Es kann auch sein, dass du momentan keinen direkten Zugang zu einer deutschen Hochschule hast. Dann kannst du möglicherweise ein Studienkolleg besuchen. Bitte beachte, dass sich alle Aussagen aus dem Ergebnis deiner Überprüfung ausschließlich auf grundständige Studiengänge beziehen und nicht rechtsverbindlich sind.

Wenn du die unverbindliche Prüfung durchgeführt hast, werden zu dir passende Studienangebote mit einem entsprechenden Icon versehen.