My GUIDE - The gateway to your german university

Link wechselt zu einer anderen Sprachversion

Zurück zu "Ingenieurwissenschaften"

Ingenieurwissenschaften

Luft- und Raumfahrttechnik in Deutschland studieren

Entdecke 59 Studienangebote.

Gegenstand der Luftfahrttechnik ist die Entwicklung, der Bau, die Ausrüstung und der Betrieb von Flugzeugen, Hubschraubern oder auch Drohnen; die Raumfahrttechnik wiederum widmet sich Satelliten und Raumfahrzeugen. Die Lehrinhalte umfassen Aerodynamik, Flugphysik und Leichtbau, dazu sind Spezialisierungen bspw. im Maschinenbau oder auch der Elektrotechnik möglich. Darüber hinaus kann das Thema Zertifizierung und Zulassung von Luft- und Raumfahrtgeräten zu den Studieninhalten gehören.

Fakten

25 Hochschulen

Bachelor, Master

Deutsch, Englisch

2-8 Semester

Welche Inhalte erwarten mich

In den Studiengängen der Luft- und Raumfahrttechnik beschäftigst du dich zunächst mit den mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen, also Höhere Mathematik, Physik, Informationstechnologie, Technische Mechanik, Werkstoffkunde und Konstruktionslehre. Darauf bauen in höheren Semestern ingenieurwissenschaftliche und anwendungsorientierte Disziplinen wie Statik, Strömungslehre, Thermodynamik, Raumfahrt, Systemtechnik und Luftfahrttechnik/-antriebe auf. Du kannst dich auf verschiedene Bereiche spezialisieren, wie Wartung und Systemintegration oder auch das unbemannte Fliegen, wo du dich z. B. mit KI-Algorithmen befassen wirst.

Aktuelle Herausforderungen für Absolventinnen und Absolventen dieser Studiengänge gibt es viele, sei es ein klimafreundliches Flugtriebwerk oder die Zukunftsvision eines Lufttaxis. Aber auch der Quereinstieg in andere Branchen steht dir offen. Aufgrund deiner Ausbildung in Aerodynamik und Thermodynamik kannst du dich auch in der Automobilindustrie bewerben oder im Bereich der Energieversorgung mit ihren Wind- und Wasserturbinen.

Zu den Studiengängen

Prüfe unverbindlich deine Zugangsmöglichkeiten zu deutschen Hochschulen

Prüfe hier schnell und einfach, ob deine Zeugnisse für ein Studium in Deutschland ausreichen. Je nachdem, welche Bildungsnachweise du hast, kannst du alle Studiengänge studieren oder nur bestimmte Fächer oder nur an bestimmten Hochschultypen. Es kann auch sein, dass du momentan keinen direkten Zugang zu einer deutschen Hochschule hast. Dann kannst du möglicherweise ein Studienkolleg besuchen. Bitte beachte, dass sich alle Aussagen aus dem Ergebnis deiner Überprüfung ausschließlich auf grundständige Studiengänge beziehen und nicht rechtsverbindlich sind.

Wenn du die unverbindliche Prüfung durchgeführt hast, werden zu dir passende Studienangebote mit einem entsprechenden Icon versehen.